Aktuelles

Gauturntag 2020

Verfasst am .

Der Turngau Hunsrück hatte die Vereinsvertreter am 7.2.2020 ins Vereinsheim des TuS nach Kirchberg eingeladen. Neben den Vereinsvertretern konnte die 1. Gauvertreterin Renate Linn-Reuter noch folgende Ehrengäste begrüßen:

Dietmar Tuldi, Beigeordneter des Rhein-Hunsrück-Kreis
Wolfgang Wagner, Beigeordneter der Verbandsgemeinde Kirchberg
Werner Wöllstein, Stadtbürgermeister von Kirchberg
Walter Desch, Sportkreisvorsitzender u.a.
Manfred Jakoby, Vorsitzender des TuS Kirchberg
Rolf Schwabbacher und Reinhard Fuchs als Vertreter des Turngau Nahetal.

Gauturntag2020Nach den Grußworten wurde auf Antrag des Turngauvorstandes Ute Link zum Ehrenmitglied ernannt.
Ute Link wurde am 21.01.2000 als Frauenwartin des Turngau Hunsrück gewählt. Sie organisierte viele erfolgreiche Fortbildungen im Bereich Gymnastik und Gesundheitssport und war Bindeglied zwischen vielen Frauen und dem Turngau. Ferner hat sie viele Jahre das Gauturnfest in Kastellaun ausgerichtet. Für ihre vielfältige Arbeit auch beim TV Kastellaun wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem wurde sie im Bereich des Turnverband Mittelrhein 2017 zur Übungsleiterin des Jahres gewählt.

Die 1. Gauvertreterin berichtete von vielen Veranstaltungen die sie in 2019 besuchte. Unter anderem war sie zu Gast bei der 100 Jahrfeier des SV Buch, in Mainz bei der Veranstaltung „50 Jahre Frau im Sport“, in Niederwörresbach beim 70. Geburtstag des Turnverbandes Mittelrhein und in Leipzig beim Deutschen Turntag, der unter dem Motto stand: „Gemeinsam die Faszination des Turnens erleben, stärken und weitertragen“.

Sie bedankte sich beim Turngauvorstand, den Fachwartinnen, der Geschäftsstellenleiterin, dem Gaubergfestteam, dem neuen Turnteam, dem Web-Master Hartmut Weschenfelder für die gute Zusammenarbeit. Sie lobte die gute Organisation vor Ort bei der Ausrichtung der Wettkämpfe im letzten Jahr unter anderem in Rheinböllen, Sohren, Morbach und Argenthal.

Des Weiteren suchen wir nach wie vor Menschen, die bereit sind, den Turngau in irgendeiner Weise zu unterstützen, sei es als Vorstandsmitglied, als Fachwart/in oder als Mitarbeiter/in im Team.

Es folgten die Berichte von Jugendwart Thomas Reichardt, Frauenwartin Ute Link, Turnwartin Christine Wirz und der Fachwartin Bewegungsgestaltung Susanne Thomas.

Der Kassenbericht wurde von unserer neuen Kassiererin Marion Kochems vorgetragen. Hans Jürgen Schuh bescheinigte eine ordnungsgemäße Buchführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes.

Für die anstehenden Wahlen wurde Ehrenmitglied Klaus Hansen als Wahlleiter gewählt.
Ergebnis:
1. Gauvertreterin: Renate Linn-Reuter WW
Kassenwartin: Marion Kochems NW
Frauenwartin: noch offen
Turnwartin: Christine Wirz WW
EDV Fachwart: Sascha Klotz WW
Fachwartin Bewegungsgestaltung: Susanne Thomas WW

neuer Kassenprüfer: Friedhelm Gumm

Anschließend stellte Marion Kochems den Haushaltsplan 2020 vor. Die Jahresausschreibung 2020 liegt vor und wurde den Vereinen im Turngau zugestellt.

In 2020 werden folgende 9 Vereine im Turngau Hunsrück 100 Jahre alt:

TuS Altweidelbach e.V.
SV Bell 1920 e.V.
TuS Horbruch 1920 e.V.
TuS Horn 1920 e.V.
TV Raversbeuren e.V.
SV Grün-Weiß Beltheim 1920 e.V.
FC Blau-Weiß Karbach e.V.
SV Kisselbach 1920 e.V.
TuS 1920 Lingerhahn-Maisborn.

Der Sportbund Rheinland hat zum 31.12.2019 verschiedene Vereine wegen fehlender Gemeinnützigkeit ausgeschlossen. Ein Ausschluss beim Sportbund zieht automatisch einen Ausschluss beim zuständigen Fachverband und somit auch beim Turngau nach sich.

Der Turngau Hunsrück wird in 2021 ebenfalls 100 Jahre alt. Wer Ideen hat, wie man das Ereignis gestalten sollte oder wer an einer Mitarbeit beim Turngau interessiert ist – gerne projektbezogen - möchte sich bitte melden bei der Geschäftsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder zu den Geschäftszeiten unter der Telefon-Nr. 06763-629 8064.

 

 

Drucken