Berichte im Archiv

Gauturntag in Laubach

am .

Der Turngau Hunsrück e.V. präsentiert sich im Jubiläumsjahr

Zum Gauturntag konnte die 1. Gauvertreterin Renate Linn-Reuter 31 Teilnehmer im Gemeindehaus in Laubach begrüßen.
Nach den Grußworten von Reinhard Klauer (Kreisbeigeordneter), Dr. Sylvia Pullig (Vertreterin Verbandsgemeinde Simmern), Karl Heinz Bohn (Bürgermeister Laubach), Wolfgang Gipp (Vizepräsident TVM), Heinz Christmann und Dagmar Johnen (Vertreter des Sportkreises), Wolfgang Scheib (Vorsitzender Turngau Nahetal) und Armin Berg (1. Vorsitzender des TuS Laubach) wurden die Anwesenden von einer Aufführung der Tanzgruppe „Wilde Kids“ des TuS Laubach überrascht. Die Tänzerinnen wurden mit großem Applaus und einer Spendenzusage für die Vereinskasse der 1. Gauvertreterin für diese tolle Leistung belohnt. Als nächster Programmpunkt stand eine Ehrung auf der Tagesordnung. Oberturnwart Otto Riedel soll am Gaubergfest zum Ehrenmitglied des Turngau Hunsrück e.V. ernannt werden. Dem Bericht über die Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Jahres von Renate Linn-Reuter und Otto Riedel folgte der Kassenbericht von Wolfgang Geib sowie die Entlastung des Vorstandes durch die Versammlung. Im Anschluss an die Wahlen stellte die Kassenwartin Nadine Martin den Haushaltsplan für das Jahr 2011 vor, der von der Versammlung genehmigt wurde.


Im nächsten Tagesordnungspunkt präsentierte Jens Allendörfer die druckfrische Jahresausschreibung, die wie gewohnt die Veranstaltungen und Lehrgänge sowie die Ausschreibungen zu den Wettkämpfen des Turngau Hunsrück für das Jahr 2011 enthält. Ganz besonders machte er die Teilnehmer auf die Änderungen wie die Bergfestolympiade und den Mannschaftswettkampf beim Gaubergfest im September aufmerksam.
Der 2. Gauvertreter Karl Heinz Leonhard stellte anschließend im Rahmen des 90 jährigen Jubiläums des Turngau Hunsrück e.V. die geplante Gala-Veranstaltung am 22. Oktober 2011 in den Sporthallen des Schulzentrum Simmern vor. Hier soll den Besuchern eine außergewöhnliche Turnveranstaltung präsentiert werden mit Weltmeistern/innen, Olympiasiegern/innen und Deutschenmeistern/innen.
Über die Aktivität „Turnen im Kindergarten“, die am 01. März 2011 startet berichtete Tina Kayser vom Turnverband-Mittelrhein gemeinsam mit Karl Heinz Leonhard. Durch die Unterstützung von Sponsoren wird der Turngau Hunsrück e.V. den Kindern zeigen, dass Turnen und turnerische Bewegung Spaß macht. Die Kinder sollen in den Kindergärten und in den Turn- und Sportvereinen das Turnen in der Gemeinschaft erleben, denn Turnen ist für die persönliche Entwicklung der Kinder sehr wichtig. So Karl Heinz Leonhard.
Nachdem der TSV Mengerschied als Gastgeber für den nächsten Gauturntag feststand, verabschiedete sich Renate Linn-Reuter von den Teilnehmern und wünscht allen eine gute Heimreise.

Das Team des Turngau Hunsrück e.V.
Gauvertreterin:  Renate Linn-Reuter
Gauvertreter: Karl Heinz Leonhard
Oberturnwart:  Otto Riedel
Kassenwartin:  Gabi Weiß
Frauenwartin:  Ute Link
Turnwartin:  Nadine Martin
Sport-/Spielwart: Christian Jung
Jugendwart:  Klaus Möhringer
EDV-Fachwart:  Jens Allendörfer
Bewegungsgestaltung: Christina Bengel
Seniorenturnen:  Renate Linn-Reuter
Leichtathletik:  Benjamin Zilles