Berichte im Archiv

Duisburger Tanztage

am .

Bericht von Andreas Seel:

Ende März haben wir (Streetdance-Gruppe "BÄM!") bei den Duisburger Tanztagen teilgenommen. Die erste Runde (sowas wie eine Qualifikation; es gibt noch ein Finale mit den besten Gruppen) fand an mehreren Wochenenden statt und es wurden viele Tanzstile/Kategorien abgedeckt. Z.B. Showtanz, Bühnentanz, Oriental, Hip-Hop&Breakdance, usw.. Wir nahmen bei Hip-Hop & Breakdance teil. Der "First-Level" Wettkampf in dieser Kategorie fand am 07.03. statt.

 
Wir konnten von 29 teilnehmenden Erwachsenen-Gruppen den 5. Platz einnehmen, aber das reichte leider nicht aus, um beim Finale, welches dann 2 Wochen später (am 21.03.) stattfinden soll, teilzunehmen. An diesem Tag tanzen nur die 3 besten Tanzgruppen aus jeder Kategorie um den Sieg.
 
Durch einen für uns glücklichen Zufall sind aber Platz 3 und 4 ausgeschieden bzw. konnten nicht teilnehmen und wir rückten als Gruppe Nr. 5 ins Finale ein. Wir als Nachzügler haben leider erst eine Woche vorher erfahren, dass wir teilnehmen dürfen, hatten also nur eine Woche Zeit zur Vorbereitung. Diese haben wir aber intensiv genutzt, in dem wir Trainingszeit und -tage erhöht und jedes Detail der Show verbessert haben. Mit Erfolg! Wir konnten den 1. Platz in unserer Kategorie belegen!! Der Sieg in der Kategorie Hip-Hop & Breakdance geht 2015 an BÄM! in den Hunsrück  ... und das beim größten Amateur-Tanzfestival Deutschlands!