Aktuelles

Gauturntag 2019

Verfasst am .

Gauturntag2019

Der Turngau Hunsrück hatte die Vereinsvertreter am 8.2.2019 ins Vereinsheim des TuS nach Kirchberg eingeladen. Die 1. Gauvertreterin Renate Linn-Reuter begrüßte die Anwesenden und ganz besonders die Ehrengäste, Landrat Dr. Marlon Bröhr,  den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Kirchberg Wolfgang Wagner, Frau Dagmar Johnen stellvertr. Sportkreisvorsitzende, Manfred Jakoby, Vorsitzender des TuS Kirchberg und die Vertreter vom Turngau Nahetal Rolf Schwabbacher und Hartmut Weschenfelder.

EhrungGTTNach den Grußworten wurde der langjährige 2. Gauvertreter Karl Heinz Leonhard auf Antrag des Turngauvorstandes zum Ehrenmitglied des Turngau Hunsrück ernannt. Der Turngau bedankte sich bei Karl-Heinz Leonhard für sein großes Engagement und insbesondere für sein Projekt „Turnen im Kindergarten“.

Die 1. Gauvertreterin berichtete von den Aktivitäten des Turngaus in 2018.
Besonders hob sie den Erfolg der Tanzgruppe ASS vom TuS Ellern beim DTB Dance Cup hervor, die zum 3. Mal Deutscher Meister wurden.  
Des Weiteren ging sie auf die Mitgliederentwicklung ein. Aktuell hat der Turngau 8.745 Mitglieder aus 68 Vereinen, davon sind 72,77 % weiblich.  Zu den größten Vereinen des Turngau zählen der TV Morbach mit 685, der TuS Emmelshausen mit 518 und der TV Kastellaun mit 390 gemeldeten Turnerinnen und Turnern.
Sie bedankte sich beim Turngau Nahetal und hier insbesondere bei Hartmut Weschenfelder für die gute Zusammenarbeit.
Neben dem seit Jahren gut funktionierenden Gaubergfestteam hat sich inzwischen auch ein Turnteam etabliert, das sich hauptsächlich um die Abwicklung der Wettkämpfe vor Ort kümmert. Trotzdem wäre der Vorstand froh, wenn sich weitere Freiwillige im Turngau engagieren würden. Da unsere Geschäftsstellenleiterin viel organisatorische Arbeit übernimmt, ist die Belastung für die einzelnen Turngauvorstandsmitglieder überschaubar.

Anschließend berichteten der Oberturnwart Otto Riedel, die Frauenwartin Ute Link, die Turnwartin Christine Wirz sowie die Fachwartin – Dance - Susanne Thomas von Wettkämpfen und Lehrgängen im abgelaufenen Jahr.

Nach dem Kassenbericht und dem Kassenprüfbericht wurde auf Antrag des Kassenprüfers Hans Jürgen Schuh dem Vorstand Entlastung erteilt.

Renate Linn-Reuter bedankte sich ganz herzlich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern: Christel Satter (Kassiererin) und Christina Bengel (Fachwartin für Bewegungsgestaltung) für die geleistete Arbeit.
 
Die anschließenden Wahlen brachten folgende Ergebnisse: Oberturnwart: Otto Riedel (WW), Kassenwart/in: vakant, Jugendwart: Thomas Reichardt (NW), Fachwartin für Bewegungsgestaltung Tanz und New Dance: Hanna Thomas (NW), Kassenprüferin: Christel Satter (NW)

Der nächste Gauturntag in 2020 findet ebenfalls in Kirchberg statt.

Das neue Ehrenmitglied Karl Heinz Leonhard schloss den Gauturntag und dankte allen Anwesenden für ihr reges Interesse.

 

Drucken